Biber Cup Sieger

- Ehre, wem Ehre gebührt!

RB BEUSTER
2018
RB BEUSTER
2017
DKB - Deutsche Kreditbank
2016
T.C. GLIMMER BERLIN
2015
BIBER KILLER
2014
SPORTSHOP STAAKEN
2013
BSC SPANDAU
2012
BSC SPANDAU
2011
BSC SPANDAU
2010
BSC SPANDAU
2009
BECHEM & FRIENDS
2008
BECHEM & FRIENDS
2007
BSC SPANDAU
2006
BSC SPANDAU
2005

Regeln

- „Niiie-maaaals, Schiri!“

§1 Gespielt wird mit 5 Feldspielern und einem Torwart
Die Anzahl der Auswechselspieler, sowie der Auswechslungen ist unbegrenzt.

§2 Gewechselt wird fliegend, aber nur hinter der eigenen Torauslinie.
Bei beabsichtigter falscher Auswechslung kann der Schiedsrichter Zeitstrafen vergeben.

§3 Tore können von beiden Spielhälften erzielt werden.
-

§4 Geht der Ball in's Seitenaus wird eingerollt.
Bei falschem Einwurf darf die gegnerische Mannschaft den Ball ausführen.

§5 Die Rückpassregel gilt.
D.h. der Torwart darf den Ball bei einem Rückpass nicht in die Hand nehmen.

§6 Gespielt wird in 2 Gruppen à 7 Mannschaften.
Fällt eine Mannschaft kurz vor Turnierstart aus, wird die betroffene Gruppe mit 6 Teams ausgestragen. Fallen zwei Mannschaften aus einer Gruppe aus, so wird aus der anderen Gruppe eine Mannschaft rüber gelost.

§7 Platzierungen in der Gruppe richten sich nach:
Punkte Torverhältnis Anzahl erzielter Tore direkter Vergleich. Sollten alle Leistungen gleich ausfallen, erfolgt ein 9-Meter-Schiessen (siehe §10).

§8 Die ersten beiden jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale.
Die erstplatzierte Mannschaft jeder Gruppe spielt jeweils gegen den zweitplatzierten der anderen, um den Einzug ins Finale.

§9 Die Plätze 3-7 spielen gegen den gleichplatzierten aus der anderen Gruppe.
Gespielt werden um die Plätze 5., 7., 9., 11. und 13.

§10 9-Meter-Schießen erfolgt mit 5 Schützen pro Mannschaft.
Steht es allerdings auch nach dem fünften Schuss jeder Mannschaft noch unentschieden, werden die Schüsse in gleicher Reihenfolge fortgesetzt, bis ein Team bei gleicher Anzahl an Schüssen ein Tor mehr erzielt hat als der Gegner.

§11 Die Vor- und Finalrunde (Platz 3-13) gehen 1 x 12 Min.
Die Mannschaften können sich auf ein 9-Meter-Schießen einigen

§12 Die Finals (Halbfinale, Finale) gehen 1 x 15 Min.
Die Mannschaften können sich auf 12 Min. einigen.

§13 Fairplay wird GROß geschrieben!
Jegliche verbale Entgleiser oder grobe Foulspiels werden sofort mit Zeitstrafen oder Turnierausschluss geahndet. Schließlich steht der Spaß im Vordergrund und wir wollen uns vor dem Saisonstart nicht verletzen!