Nach 4 Teilnahmen und 3 Finalspiele

Liebe Sportfreunde,

zunächst einen großen und herzlichen Dank für euer Kommen und eure Teilnahme am 12. und gleichzeitig dem erfolgreichsten Biber Cup. Des weiteren gratulieren wir dem verdienten Biber Cup-Sieger 2016, unseren Freunden von der DKB! Das attraktive Stadion Hakenfelde war das 1.mal Schauplatz unseres BIBER CUPs für Biberfreunde, Partner, Vereinsmannschaften, Fans und Straßenkicker aus Spandau und ganz Berlin. Unter dem Motto "Unser Cup - Dein Pokal" stand auch dieses Jahr Fairness und Spaß immer im Mittelpunkt unseres Turniers.

Mit Hunderten von Zuschauern in den vergangenen Jahren kamen auch dieses Jahr bis zu 300 Biber Cup-Fans und erlebten voller Freude auch diesmal ein sportliches, faires sowie spannendes Turnier mit 12 Teams, die in 2 Gruppen à 6 Mannschaften gegeneinander spielten. Auf dem ganzen Sportgelände wurden Aktivitäten, Speisen, Getränke oder Minispiele für Besucher und die pausierenden Mannschaften angeboten.

Es wurde zeitgleich auf zwei Spielhälften, jeweils eine Partie aus der Gruppe, gespielt. Die Gruppierungen wurden traditionell nicht ausgelost, sondern versucht mit gleichstarken Teams zu besetzen, damit auch die Gruppenphase für jede Mannschaft spannend blieb. Dieses Jahr gelang es uns, was die überraschenden Ergebnisse und Platzierungen widerspiegeln.

Nach der Siegerehrung und der vergnügten Abschlussfeier stand auch diesmal unsere "Players Party" nach Turnierende an, wo etliche Spieler und Zuschauer nochmal genüsslich den Tag ausklingen ließen - Prost!

Wir sind über den gesamten Turnierverlauf und die erreichten Resultate sehr sehr sehr glücklich. Das Schönste an der ganzen Veranstaltung war für uns euer Lob für die Organisation und der Durchführung. Sowas lässt wirklich all den Stress und die ganze Arbeit "hinter der Bühne" besser verdauen, danke für eure zahlreichen Komplimente. Zu guter letzt, aber ebenfalls herzlich und voller Freude, möchten wir uns für eure Bahnhofsmission-Spenden bedanken, vielen vielen Dank!

Unser soziales Projekt "mit Biber❤ engagiert!", womit wir u.a. DIREKT die Berliner Bahnhofsmission unterstützen, ist uns als Freizeitverein sehr wichtig und ihr habt euren eigenständigen und engagierten Teil dazu beigetragen, vielen vielen Dank!

Die Aktion, dass wir mit den bekannten blauen Bahnhofsmissions-Büchsen während des gesamten Turniers, sowohl von Teilnehmern als auch von Zuschauern, Geldspenden sammeln, verlief so erfolgreich, sodass wir voller Freude verpflichtet sind, diese Wohltätigkeit nächtes Jahr fortzusetzen, vielen vielen Dank! Der ganze Erlös geht direkt an die Berliner Bahnhofsmission, womit wir neben den betroffenen Mitbürgern auch den Helfern vor Ort unterstützen, Mut machen und mehr Hoffnung geben - super Teamwork von uns allen, Leute!

Da es zur Tradition gehört, dass die letztjährigen Mannschaften wieder eingeladen werden, dürfen wir uns, spätestens in einem Jahr, alle auf ein willkommendes Wiedersehen freuen.

Bis dahin nochmal vielen vielen Dank nochmal!

Platzierung

Ehre, wem Ehre gebührt!

1.

RB Beuster

Nach 4 Tunierteilnahmen, 3 Finalspielen hat es das polarisierende Team um Kapitän Patrick Beuster geschafft die Trophäe in die Luft zustrecken!

2.

Teilnehmer

-

3.

Teilnehmer

-

weitere Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer

Teilnehmer